coverimage.jpg

Wir glauben...

Wir glauben, dass Gott ein Geist ist und eine Gestalt hat, dass Gott die vollendetste Schönheit und daher auch die vollendetste Gestalt ist.

Wir glauben an einen Gott, und nicht an einen Gott in drei Personen. Gott ist nur eine einzige Persönlichkeit. Nur der Vater ist Gott. Alle anderen heiligen Geister sind Geschöpfe Gottes. Keiner von ihnen ist dem Vater gleich.

Wir glauben an einen nicht ewig strafenden Gott und auch nicht an eine ewige Hölle. Die Hölle ist nicht ewig. Gott ist die Liebe. Er verstößt kein Geschöpf für immer. Alle, die durch eigene Schuld von ihm abgewichen sind, kehren auch wieder zu ihm zurück.

Wir glauben an einen Gott, der kein toter Gott ist sondern ein lebendiger Gott ist. Der zu allen Zeiten uns Menschen die Möglichkeit anbietet, mit ihm in Verbindung zu treten, und zwar nicht nur im persönlichen Zwiegespräch oder Gebet, sondern tatsächlich wahrnehmbar, mit allen uns geschenkten Sinnen, der uns auf unsere Lebensfragen Antworten geben möchte, die uns helfen sollen, mit ganzer Willenskraft wieder zurück zu kehren in das Reich Gottes, in unser aller Vaterhaus.

Wir glauben nur an einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und für den wir geschaffen sind; und wir glauben nur an einen Herrn, Jesus Christus, durch dessen Vermittlung alle Dinge sind und dem wir verdanken, dass wir sind.

Wir glauben an Christus, der erste und höchste von Gott geschaffene Geist, die einzige direkte Schöpfung Gottes; dass durch Christus die übrige Geisterwelt ins Dasein trat, die mit ihm zusammen eine große geistige Gemeinschaft bildete – ein geistiges Königreich, an dessen Spitze nach dem Willen Gottes Christus als König stand.

Wir glauben, dass Christus selbst nicht Gott ist, sondern bloß der erste Sohn Gottes. Seine Macht und Größe und sein Königtum hatte er von Gott empfangen. Er war bloß ein Geschöpf Gottes und daher nicht ewig, wie Gott. Gegen das Königtum Christi richtete sich die Geisterrevolution unter Luzifer. Nach dem Abfall eines Teiles der Geisterwelt und dessen Sturz in die Sphären der Tiefe erhob sich Christus, die Abgefallenen nach dem von Gott festgelegten Erlösungsplan wieder zum Reiche Gottes zurück zu führen.

Zurück